Montag, 28. September 2009

Zeit totschlagen

War paar Tage krank (mal wieder), bin aber wieder auf dem Damm.
Hab mich erholt und heute einen fulminanten Start in die neue Woche hingelegt. Darauf erst mal en Film auf DVD :-)

Passend zum Thema: hab en neuen Rekord aufgestellt und innerhalb von vier Tagen ne ganze Akte X Staffel angeschaut. Hatte ja bissl Zeit :-) Aber knapp 17 Stunden Aliens, Monster und Verschwörungen waren dann echt mal wieder genug...

In der restlichen Zeit hab ich geschlafen, Gitarre gespielt und mein Zimmer umgeräumt. Wollt mal was Neues ausprobieren.


Zusammengefasst: Schlafen, auf der Couch abhängen, Video glotzen, Klampfen, Möbel verrücken und danach gleich wieder malochen... klingt aufregend, oder?

Kommentare:

Peacemaker hat gesagt…

Na das hört sich doch nach ner erfolgreichen Woche für dich an, so irgendwie ;-)

Anonym hat gesagt…

klingt eher nach Frust - und dann musste noch der arme Teit dran glauben!!! phbg

Morre hat gesagt…

Mist, ich hab doch gar nix gegen den Teit! Hm... schon besser.